180 Grad FM

L I V E - O N - A I R

Herzlich Willkommen bei 180 Grad FM -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Neue Ausstellung "Unser Land - Unsere Küste" - Hobbyfotograf Dr. Lars Tiepolt aus der Dezernatsgruppe Küste des StALU MM präsentiert 40 Luftbildaufnahmen aus dem Küstenbereich von Mecklenburg-Vorpommern. Aus den bisher vorliegenden über 10.000 Luftbildern, die der Küstenfachmann seit 2006 gemacht hat, war die Auswahl wirklich nicht einfach. Ziel der erstmaligen Ausstellung dieser Fotos ist es, die Küste Mecklenburg-Vorpommerns flächendeckend von West nach Ost mit möglichst vielen Orten, Landschaftsformen und Sehenswürdigkeiten bildtechnisch zu dokumentieren. Somit unterlag die Auswahl der gezeigten Aufnahmen eher bildjournalistischen als künstlerischen Aspekten. Als Laudator unterstrich der Küstenschutzexperte und ehemalige Amtsleiter des StALU MM, Hans-Joachim Meier, die Bedeutung des ...

Rang 3 beim Ausbau der Erneuerbaren Energien - Mecklenburg-Vorpommern gehört nach Bayern und Baden-Württemberg im Bereich der erneuerbaren Energien zu den führenden Bundesländern. Das ist das Ergebnis eines Bundesländervergleichs, den das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW Berlin) in Kooperation mit dem Zentrum für Sonnenenergie- und Wasserstoff-Forschung Baden-Württemberg (ZSW) und der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) erstellt hat. Für den Bundesländervergleich hatten die Forscher ...

Neue Fahrzeuge für Autobahnpolizei - „Einsätze insbesondere auf den Autobahnen mit den hohen Geschwindigkeiten im fließenden Verkehr sind zwangsläufig mit Gefährdungen verbunden. Mir ist es deshalb wichtig, dass sowohl die Polizeibeamtinnen und –beamten als auch die Verkehrsteilnehmer hier bestmöglich abgesichert sind“, sagte Innenminister Lorenz Caffier heute im Autobahn- und Verkehrspolizeirevier (AVPR) Dummerstorf, während er zwei neue Einsatzfahrzeuge in den Dienst stellte und den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern der ...

Radweg zwischen Schmachthagen und Neu Schloen - Infrastrukturminister Christian Pegel nimmt morgen (27.11.2014) an der feierlichen Freigabe des Radweges entlang der B 192 zwischen Schmachthagen und Neu Schloen (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) teil. Die B 192 verbindet die Oberzentren Schwerin und Neubrandenburg miteinander und ist aufgrund ihrer überregionalen Verflechtungsfunktion stark vom Verkehr frequentiert. Mit dem Bau des Radweges zwischen Schmachthagen und Neu Schloen wurde die Verkehrssicherheit entlang der B 192 für alle Verkehrsteilnehmer deutlich verbessert. Die ...

Große Bedeutung der Denkmalpflege - Bei der feierlichen Vergabe des Bundespreises für Handwerk in der Denkmalpflege hob Ministerpräsident Erwin Sellering den wichtigen Stellenwert der historischen Architektur für Mecklenburg-Vorpommern hervor: „In unseren Denkmälern begegnet uns die Geschichte unseres Landes, sie geben den Städten und Dörfern ihr unverwechselbares Gesicht. Denkmäler sind ein Stück Identität, sie verbinden uns, unser Land und unsere Heimat miteinander.“ Sellering verwies auf die großen Erfolge bei der Erhaltung alter Gebäude in Mecklenburg-Vorpommern: „Wir können ...

Filmfest "coast mediale" - Der Rostocker Frauenkulturverein Die Beginen e. V. präsentiert in seinem Filmfest „coast mediale“ unter dem diesjährigen Thema EROBERUNGEN aktuelle Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme von Regisseurinnen aus dem Ostseeraum, aus ...

Trelleborger Lucia-Chor in Stralsund - Pünktlich zum Eröffnungswochenende des Weihnachtsmarktes sorgen die Lucia aus Stralsunds schwedischer Partnerstadt Trelleborg auch in diesem Jahr für Lichterglanz in der Hansestadt. Weiß gewandet, mit einem Kerzenkranz auf dem ...

Der Blinde Fleck - Im Rahmen der Reihe GRÜNES KINO präsentiert das Wahlkreisbüro Jürgen Suhr den Film DER BLINDE FLECK. Er wird in Kooperation mit dem Filmclub Blendwerk e. V. Stralsund gezeigt am Donnerstag, 27. November 2014, um 20:00 Uhr in der ...

"Schwalbenfest" in Schönwalde - Die Initiativen des Stadtteil- und Begegnungszentrums Schwalbe in Schönwalde II laden am Freitag, dem 28. November, von 15 bis 17.30 Uhr zum „Schwalbenfest“ ein. Kinder und deren Familien aus dem Stadtteil und darüber hinaus ...


Die Nachrichten aus aller Welt, Wirtschaft, Politk, Sport, Klatsch und Tratsch findet ihr hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

"Melden macht Mäuse" mit attraktiven Gewinnen - Attraktive Gewinne und ein zusätzlicher Bonus von 50 Euro sollen die Aktion der Rostocker Stadtverwaltung „Melden macht Mäuse“ in den kommenden Tagen und Woche bekannter machen. „Wer wegen des Studiums den Hauptwohnsitz nach Rostock verlegt, bekommt bei der Anmeldung in einem der fünf Ortsämter bares Geld. Seit 2009 lässt sich die Stadt dies 100 Euro kosten“, informiert Dr. Chris Müller, Senator für Finanzen, Verwaltung und Ordnung. „Und zu den 100 Euro legen wir ab heute noch einmal 50 Euro drauf, wenn die Bürgerschaft dem so zustimmt. Wenn sich bis zum Jahresende 2014 insgesamt 2.000 Studierende in Rostock neu angemeldet haben, bekommen auch alle anderen, die sich wegen des Studiums 2014 in Rostock mit Hauptwohnsitz angemeldet haben, diese Differenz ...

Zehn Jahre Universitätsfrauenklinik - Die Universitätsfrauenklinik am Klinikum Südstadt Rostock lädt am 1. Dezember 2014 von 17 Uhr bis 19 Uhr in den Hörsaalkomplex des Klinikums Südstadt zu einem Patientinnentag ein. Anlass ist das zehnjährige Bestehen der Universitätsfrauenklinik und Poliklinik am Klinikum Südstadt. Am 1. Dezember 2004 war nach Fusion der Frauenklinik des Klinikums Südstadt und der Frauenklinik der Universität Rostock die Betreuung der Patientinnen „unter einem Dach“ gestartet. Damit entstand ein hochqualifiziertes Zentrum für die Behandlung von gynäkologischen Erkrankungen und eine der größten ...

Doppelsilber beim 23. Bundeskleingartenwettbewerb - Vor fast 1.000 Vertreterinnen und Vertretern von über einer Million Kleingärten Deutschlands wurden am Sonnabend, 22.November 2014, im Berliner Hotel Maritim die Preisträger des diesjährigen Wettbewerbs „Gärten im Städtebau: gemeinsam gärtnern - gemeinsam wachsen" ausgezeichnet. Die Kleingartenanlage „Dahlie e.V." aus der Rostocker Südstadt erreichte eine Silbermadaille und die Warnemünder Kleingartenanlage „Am Waldessaum II" zusätzlich einen mit 1.000 Euro dotieren Ehrenpreis der Bundesumweltministerin. Der Jubel der Ausgezeichneten war riesengroß, denn die ...

5. Tag der Hafenärztlichen Dienste - Den 5. Tag der Hafenärztlichen Dienste Mecklenburg-Vorpommerns wird das Gesundheitsamt der Hansestadt Rostock am Freitag (28. November 2014) im Hausbaum-haus in der nördlichen Altstadt ausrichten. Das alle zwei Jahre stattfindende Treffen der Hafenärztlichen Dienste des Bundeslandes ...

Umgestaltung des Kirchenplatzes Warnemünde - Nach Fertigstellung der Fläche auf der Ostseite des Kirchenplatzes in Warnemünde findet dort jetzt wieder der Wochenmarkt statt, teilt das Tief- und Hafenbauamt mit. Ab morgen (26. November 2014) wird die westliche Platzfläche gesperrt. Das Parken ist dann wieder auf der Ostseite möglich.



Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Aktionstag gegen Gewalt an Frauen und Mädchen - NEIN zu Gewalt an Frauen! Aktion am 27. November in Stralsund. Im Rahmen der landesweiten Aktionswoche gegen Gewalt an Frauen macht der Frauenpolitische Runde Tisch Stralsund am Donnerstag, den 27. November 2014 um 15 Uhr mit seiner Aktion auf von Gewalt betroffene Frauen und Mädchen vor Ort aufmerksam. Er lädt alle ein, Zeichen zu setzen und sich gegen Gewalt an Frauen und Mädchen öffentlich auszusprechen, nicht weg zu sehen und sich an der Aktion zu beteiligen. Mit einem "Schweigegang im Gespräch" vom Neuen Markt zum Alten Markt, wo bei einer Lichteraktion all jenen Frauen gedacht wird, die hier in Stralsund und Umgebung von häuslicher Gewalt betroffen sind. Allein in Stralsund waren es im Zeitraum von November 2013 bis November 2014 179 Frauen und 162 Kinder ...

Uraufführung "Freiheit befreien" - Ein Jahr lang haben sich Schülerinnen von 3 verschiedenen Schulen (2 Regionalschulen und ein Gymnasium) im Landkreis Vorpommern-Rügen mit der Frage nach der Bedeutung von Freiheit auseinander gesetzt. Zusammen mit der bundesweit mehrfach ausgezeichneten Medienwerkstatt Identity Films e.V. wurde Menschen aus Justiz, Bildung, Kultur, Kirche und Zivilgesellschaft zur Bedeutung der Freiheit für die Gesellschaft und sie persönlich gefragt. Entstanden ist eine generationsübergreifende Dokumentation von Schülern für Schüler mit ...

Informationsveranstaltung der Polizei - Die Polizeiinspektion Stralsund führt im Rahmen der themenorientierten Verkehrskontrollen am 28. November 2014 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr im Real-Markt in Stralsund eine erneute Informationsveranstaltung durch. An einem Infostand sowie im persönlichen Gespräch geben die Präventionsbeamten einen Überblick über die aktuellen Verkehrsregeln zum Thema Vorrang/Vorfahrt und machen auf regelgerechtes Verkehrsverhalten aufmerksam. Außerdem kann jeder sein Wissen zu diesem Thema selbst überprüfen. Wie auch bei den zurück...

Weihnachtskonzerte der Musikschule - Am zweiten Adventswochenende lädt die Musikschule der Hansestadt Stralsund zu ihren traditionellen Weihnachtskonzerten ein. "In diesem Jahr konzertieren wir im Löwenschen Saal des Rathauses.", lädt Musikschuldirektor Wolfgang Spitz zu den drei Konzerten ein. Die finden statt am Freitag, den 05. Dezember um 19.30 Uhr, am Samstag, den 06. Dezember um 15.00 Uhr und um 18:00 Uhr. Schon vor Beginn der Konzerte werden Gäste mit weihnachtlicher Bläsermusik auf das Programm eingestimmt. Karten zum Preis von 7 € bzw. 5 € ermäßigt erhalten Sie ab 1. Dezember in der Musikschule in Badenstraße 39 zu den ...

Netzwerk der Welterbestädte wächst zusammen - Vom 13. bis 14. November 2014 fand in Quedlinburg die Regionalkonferenz der OWHC (Organisation der Welterbestädte) für die Region Nordwest-Europa statt. Über 40 Vertreter aus 20 Welterbestädten diskutierten, wie das neue Konzept der Resilienz (Flexibilität von Organisationen im Umgang mit Veränderung) für den Schutz und die Entwicklung von historischen Städten umgesetzt werden kann. In diesem Konzept spielt der Faktor „historische Substanz“ keinesfalls eine hemmende Rolle, sondern kann vielmehr als bedeutende Ressource verstanden werden: denn eine grundlegende Resilienz haben Welterbestädte alleine durch ihren jahrhundertelangen Umgang mit ...



Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Greifswald ehrt Engagement für Barrierefreiheit - Seit vielen Jahren ist es in Greifswald eine gute Tradition, dass die AG „Barrierefreie Stadt“ anlässlich des Weltbehindertentages Bürgerinnen und Bürger ehrt, die sich für Menschen mit Beeinträchtigungen einsetzen. Ebenso werden Einrichtungen gewürdigt, die einen besonderen Service für Menschen mit Handicap vorhalten und sich für Barrierefreiheit engagieren. Die Festveranstaltung findet am 3. Dezember um 15.00 Uhr im Bürgerschaftssaal des Rathauses statt. Festrednerin ist Kerstin Scheftelowitz, die seit Jahren in der AG „Barrierefreie Stadt“ mitarbeitet. Hauptsächlich ihrem Einsatz ist es zu verdanken, dass vor der Greifswald-Information eine Rampe gebaut wurde. Mehr als 5.700 schwerbehinderte Menschen leben gegenwärtig in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald, das sind über 10 Prozent ...

Anti-Gewalt-Woche soll sensibilisieren - Immer mehr Kinder und Erwachsene werden Opfer häuslicher und sexualisierter Gewalt. Nach Angaben der Landeskoordinierungsstelle CORA wurden im ersten Halbjahr dieses Jahres landesweit bereits 1.746 Fälle misshandelter Kinder und Jugendliche registriert. Auch die Zahl der betroffenen Erwachsenen, vorwiegend Frauen, nahm im Vergleich zum Vorjahr um 7,3 Prozent zu. Um auf dieses Problem aufmerksam zu machen, hat das Land Mecklenburg-Vorpommern vom 24. bis 28. November zu einer Anti-Gewalt-Woche aufgerufen. In Greifswald ...

Schließzeiten bei der Greifswalder Stadtverwaltung - Information über Schließzeiten bei der Greifswalder Stadtverwaltung. Wegen einer dringend benötigten Datenbankumstellung bei der Kfz-Zulassungsstelle und der Führerscheinstelle sind beide Bereiche der Greifswalder Stadtverwaltung am Montag und Dienstag, dem 24.und 25. November, geschlossen. Am Donnerstag, dem 27. November, tagt der Nahverkehrsbeirat, weshalb die Sprechzeit der Behindertenbeauftragten am Nachmittag (14:00 – 16:00 Uhr) ausfällt. In dieser Zeit kann auch kein KUS beantragt oder ausgegeben werden.

Kabinett billigt Soforthilfe für Theater Anklam - Die Vorpommersche Landesbühne GmbH Anklam erhält in diesem Jahr eine Auszahlung in Höhe von max. 110.000 Euro, um die Existenz des Betriebes zu sichern. Zuwendungsempfänger ist der Landkreis Vorpommern-Greifswald. Das Kabinett hat heute in seiner Sitzung die entsprechenden Hilfen freigegeben. „Mit der Freigabe der Soforthilfe hält sich das Land an die Verabredungen“, sagte Kulturminister Mathias Brodkorb. „Bereits zu Beginn der Debatte über die Weiterentwicklung der Theater- und Orchesterstrukturen habe ich deutlich ...

Sanierung der Sporthalle in Anklam - In Anklam wird die Sporthalle in der Wollweberstraße 22 (Landkreis Vorpommern-Greifswald) derzeit saniert. Das Gebäude gehört dem Fritz-Reuter-Ensemble e.V. und wird vom Verein sowie unterschiedlichen Einrichtungen wie der Cothenius Schule, einer Herzsportgruppe, der Evangelischen Schule, der Volkssolidarität und vielen anderen Gruppen genutzt. „Die Sporthalle ist ein fester Bestandteil des städtischen Lebens in Anklam und erfreut sich großer Beliebtheit. Mit der Sanierung wird die Innenstadt nachhaltig aufgewertet“, sagte der Minister für ...



Aktuelle Nachrichten aus Waren (Müritz) und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Sport statt Gewalt - Am kommenden Donnerstag, 27.11.2014, findet nun schon zum 14. Mal das Volleyballturnier der Neubrandenburger Schulen und Bildungseinrichtungen statt. Wie bereits in den Vorjahren wird das Turnier unter dem Motto ´Sport statt Gewalt´ in der Sporthalle des Albert-Einstein-Gymnasiums in Neubrandenburg durchgeführt. Die Eröffnung ist um 08:00 Uhr. Für das diesjährige Volleyballturnier haben sich insgesamt 18 Mannschaften aus Neubrandenburg, Altentreptow und auch aus Friedland angemeldet. Gespielt wird in fünf Staffeln - drei männlich und zwei weiblich. Der PSV 90 Neubrandenburg e.V. und die Polizeiinspektion Neubrandenburg haben als ...

Feierliche Übergabe - Feierliche Übergabe Ausbau Weinbergstraße und Ausbau Malchiner Straße/Lloydstraße 2. TBA Die Stadtverwaltung Waren (Müritz) lädt am 11. Dezember 2014, um 14:00 Uhr ein die Baumaßnahme „Ausbau Weinbergstraße“ und „Ausbau Malchiner Straße/Lloydstraße 2. TBA“ vor Ort (an der Spitzkehre Kreuzung Malchiner Straße/Ecke Weinbergstraße) zu Besichtigen und der feierlichen Übergabe an Anwohner Gäste ...

Sport statt Gewalt - Am Donnerstag, 27.11.2014, findet im Neubrandenburger Albert-Einstein-Gymnasium nun schon zum 14. Mal unter dem Motto ´Sport statt Gewalt´ das Volleyballturnier der Schulen und Bildungseinrichtungen statt. Das Turnier wird, wie in den Vorjahren auch, vom Polizeisportverein 90 e.V. veranstaltet. Heute, am 20.11.2014, nahmen Polizeioberrat Detlef Stüwert (stellv. Leiter der Polizeiinspektion Neubrandenburg) und Dr. ...

Sportfördermittel für neue Schwimmsteganlage - Der Segler-Hafen des Müritz-Segel-Vereins Rechlin e.V. an der Ostseite der Kleinen Müritz soll den Wassersportlern mit einer neuen Schwimmsteganlage noch bessere Möglichkeiten bieten, auch für längere Zeit Rechlin und Umgebung zu erkunden. Die Bootsliegeplätze werden gern von Tages- und Dauergästen genutzt, ist doch der Vereinshafen durch die abzweigenden Müritz-Elde- und Müritz-Havel-Wasserstraßen einer der touristischen Anlaufpunkte der oberen Müritzregion. Der Segelverein stellte einen Antrag auf finanzielle Unterstützung aus Sportfördermitteln, der ...

6. Ausstellung bei BlauArt - Mit dem bundesweit einzigartigen Präventionsprojekt ´BlauArt - Polizei trifft Kunst´ hat die Polizeiinspektion Neubrandenburg in bisher fünf Ausstellungen ca. 3.500 Besucher erreichen können. Die nunmehr 6. Ausstellung steht bevor. Mit ihren Fotografien eröffnen Thomas Häntzschel und Frank Hormann den Besuchern einen Blick in die reale Welt der Polizeiarbeit, wobei Einsätze wie 1992 in Lichtenhagen, der G8-Gipfel 2007 in Heiligendamm, die Massenkarambolage auf der A20 vor über drei Jahren nur einige der ausgestellten Werke beinhalten. Der Maler und Grafiker Claus Müller-Schloen präsentiert seine Vielseitigkeit und ...


www.wettertopia.de