180 Grad FM

L I V E - O N - A I R

Herzlich Willkommen bei 180 Grad FM -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

28,7 Millionen Übernachtungen - Jetzt ist es amtlich: Im vergangenen Jahr sind nach Angaben des Statistischen Amtes insgesamt 28,7 Millionen Übernachtungen (Vergleich zum Vorjahr 2013: +2,0 Prozent) erzielt worden. „Die Rekordmarke ist bestätigt. Wir haben die meisten Übernachtungen in einem Jahr seit der Wende in 2014 geschafft. Das Besondere ist, dass wir dieses Ergebnis trotz der Fußball-WM und einem engen Sommer-Ferienkorridor von nur 71 Tagen erreicht haben. Dies zeigt, dass die touristischen Angebote der Branche insgesamt auf große Zustimmung bei unseren Gästen treffen“, sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe am Freitag. Damit wurde das Rekordergebnis aus dem Jahr 2009 mit 28,4 Millionen Übernachtungen um rund 1,1 Prozent überboten. Die Anzahl der Gästeankünfte lag mit 7,3 Millionen um ...

Pegel bei Informationsaustausch in Brüssel - Am Montag (23.02.2015) treffen sich die für Hafenpolitik zuständigen norddeutschen Wirtschafts- und Verkehrsminister sowie -senatoren mit hochrangigen Vertretern europäischer Institutionen in Brüssel, um die aktuellen Entwicklungen in der Hafenpolitik zu diskutieren. Bei dem Besuch geht es unter anderem um die Perspektiven der norddeutschen Häfen und der Hafenwirtschaft. Mecklenburg-Vorpommerns Infrastrukturminister Christian Pegel sagte zu seinen Erwartungen an die Reise: „Für mich ist es ein besonderes Anliegen, dass in Brüssel auch die ...

Landwirte wappnen sich für die Zukunft - Die Bewilligungen in der ELER-Förderperiode 2007 bis 2013 im Rahmen des Agrarinvestitions- förderungsprogamms (AFP) und der Diversifizierungrichtlinie sind abgeschlossen. In diesem Jahr stehen noch die restlichen Auszahlungen dieser Förderperiode für bewilligte Vorhaben an. Insgesamt wurden 1.138 Maßnahmen mit insgesamt 129 Mio. € im Rahmen des AFP gefördert. Dadurch wurden insgesamt 661,7 Mio. € in die Landwirtschaft investiert. Davon ging ein Großteil der Fördersumme in die Milcherzeugung. Dort wurden allein 585 Projekte bewilligt und Investitionen in Höhe von ...

Schulsozialarbeit unterstützt Schüler nachhaltig - Sozialministerin Birgit Hesse hat am Freitag die Berufliche Schule Technik in Schwerin besucht. An der Schule, die verschiedene Ausbildungsformen anbietet, wird erfolgreich Schulsozialarbeit durchgeführt. Ministerin Hesse bezeichnete während ihres Besuches die Schulsozialarbeit als eines der Erfolgsmodelle in Mecklenburg-Vorpommern. „Dort wo Schülerinnen und Schüler Unterstützung brauchen, um sich in die Gemeinschaft zu integrieren oder sie Hilfe bei der Vorbereitung auf einen Schul- oder Berufsabschluss benötigen, greift die Schulsozialarbeit.“ Träger der Schulsozialarbeit an der beruflichen Schule Technik ist der Kreisverband Mecklenburg der Caritas ...

Ehrenamtsstiftung wird im Frühjahr gegründet - Unter dem Titel „Stiftung für Ehrenamt und bürgerschaftliches Engagement“ hat die Staatskanzlei eine Broschüre herausgegeben. In dieser Broschüre werden die Ergebnisse der Auftaktveranstaltung, der Werkstatt-Gespräche vom September 2014 sowie zahlreiche Wünsche und Anregungen von Ehrenamtlichen ausgewertet und dokumentiert. „Wir haben von Anfang an auf das Gespräch mit den Ehrenamtlichen gesetzt. Wir wollten nicht vorgeben, sondern von den Ehrenamtlichen direkt wissen, wie aus ihrer Sicht eine Stiftung für Ehrenamtliche, die nicht von Verbänden unterstützt werden, ausgestaltet sein soll“, betonte Ministerpräsident Erwin Sellering ...

Karte im Gespräch - Das Kulturhistorische Museum Rostock lädt am Sonntag (22. Februar 2015) um 11 Uhr zur Sonntagsführung durch die neue Sonderausstellung „PRÄCHTIG VERMESSEN. Mecklenburg auf Karten 1600 bis 1800“ ein. In der Ausstellung zeigt das Museum ...

Caveman kehrt zurück - CAVEMAN ist Comedy, Vortrag und Therapie in Einem. Und natürlich: Vergnügen pur! Tickets gibt’s in allen bekannten VVK-Stellen und auf eventim.de. Infos zu „CAVEMAN“-Darsteller Felix Theissen auf caveman.de. 20., 21. & 22.02.2015 Nikolaikirche Rostock

Frühlingsblumen filzen - Einen Workshop "Frühlingsblumen filzen" bietet die Volkshochschule der Hansestadt Rostock jetzt an. Die Teilnehmenden lernen, Blüten aus feiner Merinowolle für Dekorationen und Schmuck herzustellen. Sie arbeiten mit Flächen und Hohlformen, die ...

Detlev Jöcker - „Im Sauseschritt mit Arabella Wirbelwind“ heißt das neue Tournee- und Liederprogramm von und mit Detlev Jöcker: Der beliebte Kinderliedermacher präsentiert auf der „Sauseschritt-Tournee-2015“ neben seinen bekanntesten Spiel- und Bewegungshits ...


Die Nachrichten aus aller Welt, Wirtschaft, Politk, Sport, Klatsch und Tratsch findet ihr hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Heinkel-Mauer soll künftig Geschichte vermitteln - Zur Bewahrung des geschichtlichen Erbes der Hansestadt Rostock sollen Teile der denkmalgeschützten Heinkel-Mauer am Werftdreieck sowie in der künftigen stadtgeschichtlichen Präsentation in der August-Bebel-Straße ausgestellt werden. „Als aufgearbeitete Objekte können sie authentisch und eindrucksvoll Geschichte vermitteln. Die direkte Auseinandersetzung mit dieser zwiespältigen Hinterlassenschaft der Naziherrschaft soll uns sowie künftige Generationen eindringlich an unsere geschichtliche Verantwortung erinnern“, unterstreicht die Leiterin des Amtes für Kultur, Denkmalpflege und Museen, Dr. Michaela Selling. Einwohnerinnen und Einwohner können in den kommenden Monaten Vorschläge zur Gestaltung im neuen Wohngebiet am Werftdreieck unter anderem in Bürgerforen ...

Bequem Einkaufen dank HDE-Siegel - Heute (am 18. Februar 2015) unterzeichneten der Einzelhandelsverband Nord (EHV), der Beirat für behinderte und chronisch kranke Menschen und die Behindertenbeauftragte der Hansestadt Rostock eine Kooperationsvereinbarung zum „Generationenfreundlichen Einkaufen“. Der Einzelhandelsverband Nord setzt sich schon seit Jahren mit seinem Qualitätszeichen „Generationenfreundliches Einkaufen" für gute Einkaufsbedingungen auch für Menschen mit Handicap ein. „Manche Menschen müssen ihren ...

Mehr Junge Frauen in Technik - „Machen Sie beim Girls’ Day - Mädchen-Zukunftstag am 23. April 2015 mit und entdecken Sie die Potenziale der jungen Frauen für Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation!“ So der Aufruf von Brigitte Thielk, Gleichstellungsbeauftragte der Hansestadt Rostock. Der Girls’ Day ist seit Jahren Deutschlands größte und vielfältigste Berufsorientierungsinitiative für Schülerinnen ab der Klassenstufe 5 und er macht auf die Vielfalt der möglichen Berufe aufmerksam, denn theoretisch steht den jungen Frauen jeder Beruf offen. Seit ...

Erweiterung der antlike GmbH - Die Montagefirma antlike GmbH (Landkreis Rostock) aus Bentwisch will ihren Standort erweitern. Geplant ist der Neubau einer Produktionshalle. „Das junge Unternehmen reagiert auf wachsende Kundennachfragen und verbreitert deshalb das Angebotsspektrum, um zukünftig selbst Messestände, Ladenmöbel und Schiffseinrichtungen produzieren zu können. Mit Fertigstellung der Erweiterungsmaßnahmen sollen insgesamt elf Mitarbeiter neu im Betrieb tätig sein“, sagte der ...

Wieder Fußgängerüberweg in der Wachtlerstraße - In der Warnemünder Wachtlerstraße kann wieder ein Fußgängerüberweg genutzt werden. Darüber informiert die Abteilung Verkehrsangelegenheiten des Stadtamtes. Eine entsprechende Prüfung konnte nun mit positivem Ergebnis abgeschlossen werden. „Es freut mich, dass die Stadtverwaltung dem nachdringlichen Wunsch des Ortsbeirates und zahlreicher Einwohnerinnen und Einwohner des Ostseebades nachkommen konnte“, so der zuständige Senator für Finanzen ...



Aktuelle Nachrichten aus der Landeshauptstadt Schwerin und dem Landkreis Ludwigslust-Parchim:

Aufholer in Sachen Fahrradfreundlichkeit - Zwei Partnerstädte, zwei Aufholer auf dem ersten Platz: Schwerin und Wuppertal haben am Donnerstag beide beim ADFC-Fahrradklima-Test 2014 in der Kategorie „Aufholer“ einen ersten Platz errungen. So lag Schwerin im Städtevergleich aller Beteiligten Kommunen mit einer Einwohnerzahl von 50.000 bis 100.000 auf Platz 27 und hat sich damit in der Kategorie „Aufholer" deutschlandweit einen ersten Platz erkämpft. Wuppertal errang diesen Titel für die Stadtgröße von mehr als 200.000 Einwohnern. Die Ergebnisse sind der Gradmesser dafür, wie fahrradfreundlich die Stadt empfunden wird. Aktionen wie das „Stadtradeln“ im vergangenen Jahr haben nach Einschätzung des Bau- und Umweltdezernenten Bernd Nottebaum zu einem deutlichen Imagegewinn für das Radfahren in Schwerin geführt. „Ich war begeistert, wie viele ...

"Mäkelborger Gräunkohläten" in Göhren-Lebbin - Zum traditionellen „Mäkelborger Gräunkohläten“ haben sich rund 200 geladene Gäste aus Politik, Wirtschaft, Sport und Kultur in Göhren-Lebbin bei Malchow (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) getroffen. „Hier wird Angenehmes mit viel Nützlichem verbunden. Das Mecklenburger Grünkohlessen hat sich bei uns im Land zu einer alljährlich etablierten Veranstaltung mit einer aktiv gelebten Tradition entwickelt. Dass für verschiedene wohltätige Projekte Spenden gesammelt werden, ist darüber hinaus eine hervorragende und nützliche Idee“, sagte der Staatssekretär im Ministerium ...

Kita-Bau am Prahmer Berg in Hagenow - Die Kinder haben die neue Kita der Stadt Hagenow am Prahmer Berg bereits vor Kurzem in Besitz genommen. 36 Krippen- und 48 Kindergartenplätze hat die neue Einrichtung. Ein Großteil der Gesamtinvestitionen in Höhe von rund 2,15 Mio. EUR wurde durch Fördermittel unterstützt, unter anderem aus dem kommunalen Kofinanzierungsprogramm. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute einen Förderbescheid über rund 421.000 EUR an die Bürgermeisterin Gisela Schwarz. Mit den Finanzhilfen fällt der verbleibende Eigenanteil der Stadt am Kita-Neubau deutlich geringer aus und der städtische Haushalt wird ...

Aktionsbündnis ruft zur Kundgebung - Das Aktionsbündnis für ein friedliches und weltoffenes Schwerin lädt zur Kundgebung am Montag, dem 23. Februar 2015 um 18 Uhr auf dem Alten Garten ein. Das Aktionsbündnis setzt sich gewaltfrei und friedlich für - Menschenwürde und Menschenrechte, - für Demokratie und Toleranz, - für Gedanken- ...

Verkehrssperrungen aufgrund von Bauarbeiten - Im Bereich Lobedanzgang von Einmündung Goethestraße bis Haus Nr. 8 muss der Gehweg ab 23.02.15 abschnittsweise gesperrt werden. Es werden dort Kabelschutzrohre verlegt. Die Sperrungen erfolgen abschnittsweise bis zum 17.04.15. Fußgänger werden gesichert auf den gegenüber liegenden Gehweg geführt.



Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Unterwasserinventur im Meeresmuseum - Traditionell am Jahresanfang steht im MEERESMUSEUM und OZEANEUM Stralsund die Inventur in den Aquarien auf dem Programm. Tierpfleger und Aquarianer haben sowohl im Schaubereich als auch „hinter den Kulissen“ gezählt, wer sich in den Becken tummelt. Für das MEERESMUSEUM konnten 178 verschiedene Arten Wirbeltiere erfasst werden mit über 1 100 Individuen. Davon wurden etwa 350 Anemonenfische in vier Arten gezielt aufgezogen, darunter der Echte Clownfisch (Amphiprion percula) und der Orangeringel-Anemonenfisch (Amphiprion ocellaris). Der Bestand an Wirbellosen umfasst 123 Arten, deren Zählung mitunter sehr aufwendig oder gar nicht möglich ist. Im OZEANEUM leben derzeit 97 Wirbeltierarten mit über 3 600 Individuen. Zudem wurden 47 wirbellose Arten mit über 2 000 Tieren erfasst. Auch im ...

Brandschützer in Zingst erhalten neues Fahrzeug - Für das neue Hilfeleistungslöschgruppen- fahrzeug (HLF) der Freiwilligen Feuerwehr Zingst stellt das Land 117.000 EUR Fördermittel bereit. Die Kommune als Träger des Brandschutzes wird damit bei der Modernisierung ihrer Feuerwehr finanziell entlastet. Innenminister Lorenz Caffier übergab heute den Förderbescheid an den Bürgermeister des Ostseebades. Die Freiwillige Feuerwehr Zingst erfüllt als Stützpunktfeuerwehr Aufgaben des örtlichen und überörtlichen Brandschutzes und der technischen Hilfeleistung sowie in der Wassergefahrengruppe und Führungsorganisation des Landkreises Vorpommern-Rügen. Das neue Einsatzfahrzeug stärkt den

Stralsund - kreativ, bunt und weltoffen - Ab 17.00 Uhr ging es in der Stralsunder Altstadt bunt und fröhlich zu. Das Bündnis Stralsund Nazifrei begann mit dem “bunten Gemüseauflauf” den Tag. Ein Straßentheater vom Neuen zum Alten Markt mit bunten Figuren und Schildern bildete den satirischen Auftakt für einen kreativen Protest gegen die rechte Gruppierung MVGIDA. Auf dem Alten Markt ließ das neue Unternehmensbündnis unter dem Motto „Stralsund gibt 8!“ mit den Demonstranten zusammen viele Luftballons in allen Farben in den Himmel aufsteigen. Im Anschluss gingen viele der Demonstranten nach Knieper und unterstützten dort die Mahnwachen im unmittelbaren Umfeld der Aufmarschroute ...

Mitstreiter für Freizeitgruppe 60+ gesucht - Die Freizeitgruppe 60+ sucht männliche Verstärkung für gemeinsame Unternehmungen, wie z. B. Wander- und Radtouren, Kurzurlaube, Kino- und Theaterbesuche oder Grillpartys. Die seit vier Jahren bestehende Gruppe trifft sich regelmäßig zweimal monatlich am Dienstag im „Ventspils“ in Stralsund, um die nächsten Vorhaben zu besprechen. Welcher Mann ab 60 Jahre hat Lust mitzumachen? Melden Sie sich dazu bitte bei der Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen in der ...

Harald Terpe lädt zur Bürgersprechstunde - Am kommenden Freitag, den 20. Februar 2015, bietet Harald Terpe (Bündnis 90/Die Grünen) in Stralsund im Grünen Büro (Alter Markt 7) eine Bürgersprechstunde an. Von 12.30 bis 13.30 Uhr steht der Bundestagsabgeordnete für Fragen zu bundespolitischen Themen zur Verfügung. Dr. Harald Terpe ist drogen- und suchtpolitischer Sprecher der Bundestagsfraktion Bündnis 90/Die Grünen sowie Obmann im Gesundheitsausschuss des ...



Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Universitätsmedizin Greifswald lebt von Wir-Gefühl - Auf dem Neujahrsempfang der Unimedizin Greifswald hat Ministerpräsident Erwin Sellering die Einrichtung als Leuchtturm und Entwicklungsmotor gewürdigt und ihre Leistungsfähigkeit hervorgehoben: „Die Universitätsmedizin Greifswald ist einer der wichtigsten und leistungsstärksten Akteure im Gesundheitsland Mecklenburg-Vorpommern. Die Patienten erhalten eine erstklassige Versorgung, die Studierenden beste Ausbildungsbedingungen und das Land eine exzellente Forschung, mit der man bestenfalls auch noch international brilliert und im eigenen Land die Wirtschaftskraft stärkt.“ Im letzten Jahr sind in der UMG fast 170 000 Patienten behandelt worden. Das Klinikum ist im Gesundheitsverbund Vorpommern der größte Arbeitgeber in der Region.“ Die UMG habe das Ziel, Vorpommern zu einer Modellregion für die Gesundheitsversorgung der Zukunft zu ...

Jahr der Reformation - Der Thesenanschlag Martin Luthers im Jahr 1517 hat die Welt nachhaltig verändert. 500 Jahre danach wird das Reformationsjubiläum mit dem Themenjahr 2017 in ganz Deutschland gefeiert. Auch in der Universitäts- und Hansestadt Greifswald soll dieses Ereignis gewürdigt werden. Kulturschaffende und –einrichtungen sind aufgerufen, sich auf unterschiedliche Weise an der Gestaltung des Reformationsjahres 2017 zu beteiligen. Die Koordinierung des Jubiläumsprogramms übernimmt das Kulturamt der Stadt gemeinsam mit der Universität Greifswald sowie den Greifswalder ...

Knopfstraße erhält Poller zum Markt - Künftig soll es für Kraftfahrzeuge keine unerlaubten Durchfahrten von der Knopfstraße über den Marktplatz und andersherum mehr geben. Wie Bausenator Jörg Hochheim mitteilte, wird die Knopfstraße in Höhe des Marktes abgepollert. Die Stadtverwaltung folgt damit einem Vorstoß der SPD. Fraktionschef Dr. Andreas Kerath hatte auf der letzten Sitzung des Bauausschusses beklagt, dass zahlreiche Autofahrer illegal die Abkürzung von der Fußgängerzone Knopfstraße über den Markt zur Fleischerstraße nutzen. Wie das Tiefbau- und Grünflächenamt mitteilte, werden insgesamt 3 ...

Schließzeiten der Behindertenbeauftragten - Das Büro der Behindertenbeauftragten Monika Kindt im Haus der Begegnung, Trelleborger Weg 37, bleibt am Freitag, dem 27. Februar sowie vom 3. bis einschließlich 6. März geschlossen. In diesem Zeitraum kann auch der Service rund um den Greifswalder Kultur- und Sozialpass nicht angeboten werden.

Keine Rückmeldung zum Wahlhelfer-Einsatz - Der Aufruf der Stadt, sich als Wahlhelfer bei der bevorstehenden Oberbürgermeisterwahl zu engagieren, war in Greifswald ausgesprochen erfolgreich. Insgesamt meldeten sich bereits rund 350 Freiwillige, eingesetzt werden 280 Helfer. Die Leiterin des Wahlbüros, Eveline Janzen, bittet ...



Aktuelle Nachrichten aus der Hansestadt Wismar und dem Landkreis Nordwest-Mecklenburg:

Änderung ARLA Foods GmbH Upahl - Die ARLA Foods Deutschland GmbH, Niederlassung Upahl, beabsichtigt die wesentliche Änderung ihrer Anlage zur Verarbeitung von Milch durch die Erweiterung der Kapazität von derzeit 3.100 t/d auf 4.300 t/d durch den Ausbau der Produktionsabteilung für fermentierte Produkte (Quark) i.V.m. der Aufstellung von drei neuen Quark-Produktionslinien und einer H-Sahne-Linie am Standort 23936 Upahl, Meiereiweg 1, Gemarkung Upahl, Flur 1, Flurstück 30/20 und 29/42. Das Staatliche Amt für Landwirtschaft und Umwelt Westmecklenburg als Genehmigungsbehörde hat eine allgemeine Vorprüfung des Einzelfalls gemäß § 3 c Abs. 1, Satz 1 i.V.m. Nr. 7.29.1der Anlage 1 des Gesetzes über die ...

Koch'sche Stiftung in Wismar - Das evangelische Kinderhaus der Koch´schen Stiftung in Wismar wird derzeit um einen Neubau erweitert. „Im Einzugsgebiet der Wismarschen Altstadt ist der Bedarf an Betreuungsmöglichkeiten für Kinder insbesondere bis zu drei Jahren groß. Mit den zusätzlichen Plätzen des Kinderhauses wird jetzt Abhilfe geschaffen. Das verbessert die Wohn- und Lebensqualität junger Familien in Wismar“, sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe. Auf dem Grundstück in der Mecklenburger Straße befindet sich bereits ein saniertes denkmalgeschütztes Gebäude, in dem 81 Kinder im Alter von drei bis zehn Jahren betreut werden. Die Erweiterung um den Anbau ist bereits im Rohbau, so dass im Herbst mit der Fertigstellung zu rechnen ist. „In den Neubau werden zwei Gruppenräume zur Betreuung von Kindern bis ...

Update bringt Verbesserungen - In der Stadtbibliothek wurde ein Update der Bibliothekssoftware und des Internetauftritts, dem sogenannten Open, eingespielt. Das bringt viele neue Möglichkeiten und Verbesserungen für den Nutzer. Zum einem kann man jetzt Titel, die man sich später noch einmal genauer ansehen oder ausleihen möchte, auf eine Merkliste im persönlichen Benutzerkonto auf http://stadtbibliothek.wismar.de setzen. „Eine weitere große Neuerung ist“, so schwärmt die Leiterin der Bibliothek, Uta Mach, „dass nun die Konten der Onleihe und der Bibliothek zusammen geführt werden. So kann ich schon auf unserer Website sehen, ob ein E-Book oder anderes elektronisches Medium gerade verfügbar ist und wenn nicht, auch aus dieser Recherche vorbestellen, ohne mich noch einmal in der Onleihe anmelden zu müssen. Und wenn ich mein Bibliothekskonto ...

TV Gerät für die Kinderbibliothek - Am 12. Februar erhält die Stadtbibliothek eine neues TV-Gerätes für die Kinderbibliothek. Damit kann der alte Röhrenfernseher abgelöst werden und die neuen Konsolenspiele in besserer Bildqualität dargestellt werden. Möglich wurde das durch die großzügige Spende der Wismarer Firma Funkhaus Küchenmeister. Bereits der alte Fernsehapparat bot vielen Kindern mit ihren Eltern und Großeltern die Möglichkeit, sich an verschiedenen Konsolen auszuprobieren. Zuletzt stand die Xbox mit Kinect im Mittelpunkt. Kinect ermöglicht eine bewegungs- und sprachabhängige Steuerung, so dass kein Controller mehr benötigt wird. Mit dem nun zur Verfügung gestellten Flachbildschirm wird sich das ...

UNESCO Projekt Schule - Das Geschwister-Scholl-Gymnasium erlangt den Status der anerkannten UNESCO-Projekt_Schule. Seit 1953 werden die Projektschulen von der UNESCO genutzt, um die Ziele Toleranz gegenüber anderen Kulturen und Nationen • der Wiederaufbau der Bildungswesen in Katastrophen- und Krisengebieten • demokratische Erziehung • die Einhaltung der Menschenrechte • das Schützen und Wahren der Umwelt, des Welterbes • Bekämpfung von Armut und Elend • Voranbringen der globalen Entwicklung öffentlich zu machen und sie zu verbreiten. Sowohl Lehrer, Schüler als auch Eltern können sich daran beteiligen. Es ist den Schulen überlassen auf welche Art sie an den Zielsetzungen arbeiten. Möglichkeiten wären zum Beispiel, ...



Aktuelle Nachrichten aus Waren (Müritz) und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Leistungen junger Nachwuchsathleten gewürdigt - Für ihre herausragenden Leistungen bei nationalen und internationalen Meisterschaften im Jugend- und Juniorenbereich des vergangenen Jahres bzw. für ihr außergewöhnliches Engagement im Kinder- und Jugendsport werden heute 133 Sportlerinnen und Sportler sowie drei Sportvereine aus Mecklenburg-Vorpommern geehrt. Auf der Auszeichnungsveranstaltung im Bürgersaal der Stadt Waren (Müritz) sicherte der Staatssekretär für Inneres und Sport Thomas Lenz den Sportlerinnen und Sportlern sowie ihren Trainern und Betreuern noch einmal ausdrücklich die weitere Unterstützung der Landesregierung zu. „Mit Ihren großartigen Leistungen bei nationalen und internationalen Wettkämpfen haben Sie im vergangenen Jahr nicht nur Zeugnis abgelegt von Ihrer ...

Soziales Engagement in Neustrelitz ist vorbildlich - Sozialministerin Birgit Hesse hat am Donnerstag mehrere soziale Einrichtungen in Neustrelitz besucht. Beim Verein Strelitzer PC-Senioren e.V. konnte die Ministerin den Seniorinnen und Senioren bei ihrer Arbeit am PC über die Schulter schauen. „Lebenslanges Lernen ist ein schöner Begriff. Bei den PC-Senioren wird er mit Leben erfüllt. Es wird deutlich, wie wichtig es ist, dass auch ältere Menschen im Umgang mit moderner Technologie fit sind. Und der Spaß bleibt dabei auch nicht auf der Strecke“, so Hesse. Im Anschluss besuchte die Ministerin das Pflegeheim ...

Fischereischeinprüfung - Interessenten melden sich bitte bis zum 17.03.2015 im Bürgerservice der Stadtverwaltung an. Es ist zu beachten, dass nur eine begrenzte Teilnehmerkapazität zur Verfügung steht.Bei der Anmeldung ist für die Prüfung eine Gebühr in Höhe von 15,00 EUR für Personen bis 18 Jahre und 25,00 EUR für Personen über 18 Jahre zu entrichten; gleichzeitig wird zur Prüfungsvorbereitung informiert. Der Bürgerservice ist zu folgenden Öffnungszeiten erreichbar: Montag: 8:00 bis 16:00 Uhr Dienstag: 8:00 bis 18:00 Uhr Mittwoch: geschlossen Donnerstag: 8:00 bis 16:00 Uhr Freitag: 8:00 bis 12:00 Uhr Nutzen Sie unseren Online-Termin...

Neue Leiterin der JVA Neubrandenburg - „Andrea Hanke ist ein Beweis dafür, dass auch Frauen Justizvollzugsanstalten hervorragend leiten. Vor fast zwei Jahren ist ihr die kommissarische Führung der JVA Neubrandenburg anvertraut worden. Sie hat sich in ihre Aufgabe bestens eingefügt. Nach mittlerweile elf Jahren im Vollzugsdienst hier im Land ist sie auch eine ausgewiesene Expertin auf diesem Gebiet", sagte Justizministerin Kuder anlässlich der Ernennung von Andrea Hanke zur Anstaltsleiterin. „Die JVA Neubrandenburg mit ihren 128 Plätzen ist eine besondere Anstalt. Ursprünglich gebaut als ...

Straßensperrung - Am Samstag, 14.02.2015, wird die Witzlebenstraße in Höhe Nr. 51, aufgrund von Reparaturarbeiten an einem Abwasserschacht, von 07:30 bis 13:00 Uhr voll gesperrt.


www.wettertopia.de