180 Grad FM

L I V E - O N - A I R

Herzlich Willkommen bei 180 Grad FM -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Arbeitsmarkt September 2014 - Die Arbeitslosenzahlen sind auch im September zurückgegangen. „Eine positive Entwicklung, die für die Belebung der Wirtschaft im Land spricht. Der Export zieht an, Firmen erweitern und Unternehmer stellen ein. Die wirtschaftliche Entwicklung ist kein Selbstläufer. Sie ist in den vergangenen Jahren von Unternehmen hart erarbeitet worden. Wenn beispielsweise im Tourismus Gäste auch über die Hauptsaison hinaus nach Mecklenburg-Vorpommern kommen, ist dies auch ein Zeichen dafür, dass die touristischen Investitionen in das Angebot und die Infrastruktur angenommen werden. Davon profitiert auch der Arbeitsmarkt. Am Ziel sind wir, wenn saisonale Beschäftigung in ein ganzjähriges Beschäftigungs­verhältnis mündet", sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus Harry Glawe am Dienstag in ...

Potenzial von Langzeitarbeitslosen - Der Arbeitsmarkt in Mecklenburg-Vorpommern zeigt sich auch im September stabil: Mit 82.600 Erwerbslosen verzeichnet das Land abermals die niedrigste Arbeitslosigkeit seit dem Mauerfall. Besonders erfreut zeigte sich Arbeitsministerin Birgit Hesse über den Anstieg bei den sozialversicherungs- pflichtigen Beschäftigungsverhältnissen. „Das ist ein wichtiger Schritt auf dem Weg hin zu mehr guter Arbeit“, sagte sie. Mit 549.300 sozialversicherungs- pflichtig Beschäftigten liegt die Zahl um 4.800 (+0,9 Prozent) über dem Vorjahreswert. Spürbar ist auch der Beginn des Ausbildungsjahres, der die ...

Maltesischer Kommissar als Partner der Küste - "Der designierte Kommissar Karmenu Vella, bislang Tourismusminister von Malta, präsentierte sich in der Anhörung als Freund und Kenner der maritimen Wirtschaft" kommentiert Gesine Meißner, umweltpolitische Sprecherin der FDP im Europäischen Parlament und zuständige Europaabgeordnete des FDP-Landesverbandes Mecklenburg-Vorpommern. Die mehrfache Berichterstatterin zum Thema Meerespolitik weiter: "Vella scheint verstanden zu haben, dass Meere und Ozeane viel Entwicklungspotential haben, aber auch eine sehr erhaltenswerte Artenvielfalt. Wenn es ...

Landesregierung versagt beim Flüchtlings Umgang - Immer mehr Menschen suchen in Deutschland und auch in Mecklenburg-Vorpommern Schutz vor Krieg und politischer Unterdrückung. Doch von der Landesregierung wird das Thema seit Jahren ignoriert. Die Flüchtlinge werden allein gelassen. Die Menschen in unseren Städten und Gemeinden sind auf sich allein gestellt. Das schlichte Fehlen einer Flüchtlingspolitik der Großen Koalition in Schwerin trägt letztlich mit dazu bei, dass Rechtspopulismus und Fremdenfeindlichkeit Einzug in den Landtag und zahlreiche Kommunalvertretungen gehalten hat. Die FDP fordert eine breit angelegte ....

Jugendherberge baut barrierefreies Angebot aus - Die Jugendherberge Plau am See (Landkreis Ludwigslust-Parchim) erweitert ihre Kapazitäten. Vor Ort entsteht eine Mehrzweckhalle die vor allem für barrierefreien Sport genutzt werden soll. „Mit dem Ausbau der Jugendherberge werden für die touristische Weiterentwicklung im Binnenland wichtige Grundlagen gelegt. Investitionen in den Bereich Jugendherbergen sind in doppelter Hinsicht Investitionen in die Zukunft des Tourismus im Land. Wen das Land als Kind oder Jugendlichen begeistert hat, der kommt morgen mit den eigenen Kindern wieder“, sagte der Staatssekretär im Ministerium ...

KünstlerLesen - Mitglieder des Ensembles des Theater Vorpommern lesen vor An diesem Abend stellt Marco Bahr „Der Kaiser von China“ von Tilman Rammstedt vor. Ein "herzzerreißend komischer Roman über das Abschiednehmen und das Erwachsenwerden“ (taz), eine „Liebeserklärung ...

Benefizkonzert - Polizeiinspektion Neubrandenburg - Neubrandenburg - Die Polizeiinspektion Neubrandenburg veranstaltet unter der Schirmherrschaft von Innenminister Lorenz Caffier am 30.10.2014 im Wassersportzentrum Neubrandenburg ab 15:00 Uhr ein Benefizkonzert. Hierzu lädt das Landespolizeiorchester die Zuhörer auf eine ...

Vortrag zum Geschichtsbild der DDR - Am 1. Oktober 2014 geht der Geschichtswissenschaftler Sven Bogenschneider in einem Vortrag an der Volkshochschule der Hansestadt Rostock dem Geschichtsbild im DDR-Unterricht auf den Grund. War Spartakus tatsächlich der erste Proletarier und die Berliner Mauer ein antifaschistischer Schutzwall? Die Veranstaltung beginnt um 18 Uhr in der Geschäftsstelle der ...

Vorlesestunde am 1. Oktober in der Stadtbibliothek - Die Stadtbibliothek Kröpeliner Str. 82 lädt am 1. Oktober 2014 zu einer Vorlesestunde ein. Vorlesepatin Yvonne Schwarz vermittelt aus dem Sachbilderbuch „Meine große Tierbibliothek - Der Fuchs“ von Christian Havard Interessantes und Wissenswertes über das Leben der Füchse. Kinder ab vier Jahren sind herzlich eingeladen. Die Vorlesestunde ...


Die Nachrichten aus aller Welt, Wirtschaft, Politk, Sport, Klatsch und Tratsch findet ihr hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Spatenstich für erste 24-Stunden-Kita in Rostock - Am Montag erfolgte der Spatenstich für die 24-Stunden-Kindertagesstätte Humperdinckstraße in Rostock im Stadteil Reutershagen. „Hier entsteht Rostocks erste 24-Stunden-Kindertagesstätte. Die Betreuung von 50 Kindern rund um die Uhr wird möglich. Hiervon profitiert der Wirtschaftsstandort Rostock direkt. Mitarbeiter von Unternehmen, Polizei und Hochschule haben lange auf ein solches Signal gewartet. Die Rahmenbedingungen für die heimische Wirtschaft verbessern sich weiter", sagte der Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus Dr. Stefan Rudolph vor Ort. Vereinbarkeit von Familie und Beruf Träger der Kita ist die GGP Gesellschaft für Gesundheit und Pädagogik mbH. Die Kindertagesstätte verfügt in zwei miteinander verbundenen Gebäuden über 220...

Neubau 24-Stunden-Kita in Rostock - Der Waldemar Hof e.V. als Bauherr und die Gesellschaft für Gesundheit und Pädagogik mbH (GGP) als zukünftiger Betreiber bauen gemeinsam Rostocks erste Kindertagesstätte mit einem integrierten 24-Stunden-Betreuungsangebot. Heute haben die Ministerin für Arbeit, Gleichstellung und Soziales, Frau Birgit Hesse, der Minister für Inneres und Sport, Herr Lorenz Caffier und der Geschäftsführer der GGP mbH, Herr Torsten Benz mit dem symbolisch ersten Spatenstich den Baustart gegeben. Die GGP erweitert mit dem Neubau eines zweiten Gebäudes ihre bereits bestehende Kindertageseinrichtung ...

Überarbeitung Städtebaulicher Ideenwettbewerb - Überarbeitung des Städtebaulichen Ideenwettbewerbes für die Bebauung der Nordseite des Neuen Marktes wird Grundlage der weiteren Entwicklung des Quartiers Auf der heutigen Sitzung des Auswahlgremiums unter dem Vorsitz des Oberbürgermeisters Roland Methling und Frau Prof. Beate Niemann wurden die präzisierten Gestaltungsentwürfe der drei Preisträger aus dem Städtebaulichen Ideenwettbewerb analysiert und der zu favorisierende Entwurf ausgewählt. In einem intensiven Diskussionsprozess bewertete das Gremium die überarbeiteten Entwürfe für die ...

Auftakt zur "Energietour 2014" in Rostock - Mit einer „Energietour 2014“ wollen die Mitglieder des Energiebündnisses Rostock jetzt der Öffentlichkeit ihre Aktivitäten zur Energiewende vorstellen. Kürzlich startete das Angebot des Rostocker Energiebündnisses in Zusammenarbeit mit der Volkshochschule mit zwei interessanten Touren. Zahlreiche Zuhörer informierten sich an der ehemaligen Deponie in Diedrichshagen bei einer Führung der Betreiberfirma Wattmanufactur GmbH über die größte Photovoltaikanlage der Hansestadt. Weitere Interessenten informierten sich am Straßenbahndepot der RSAG und konnten ihre Fragen zur innovativen Energieversorgung der ...

14. Symposium für Krankenpflege - Morgen, am Sonnabend ( 27. September 2014), findet im Hörsaal des Klinikums Südstadt Rostock das diesjährige Symposium für Krankenpflege statt. Bereits zum 14. Mal treffen sich über 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus den Gesundheitsfachberufen, um sich auch außerhalb des eigenen Fachgebietes persönlich über aktuelle medizinische und pflegerische Entwicklungen zu informieren und Fachexperten ihre Fragen zu stellen. Am Vormittag der Fachtagung stehen medizinische Fragestellungen der Schwangerschaft im Vordergrund. Informiert wird über die Behandlung des Diabetes in der Schwangerschaft, gleichfalls wird die etablierte ...



Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Noch Helfer für Rügenbrücken Marathon gesucht - Die Vorbereitungen auf den 7. Sparkassen Rügenbrücken Marathon mit DAK Lauf- und Walking-Day laufen auf Hochtouren. Nur noch wenige Tage trennen Läufer und Walker von dem größten Sportereignis Vorpommerns. Am 18. Oktober 2014 fällt der Startschuss! Weit mehr als 2.000 Anmeldungen von Startern aus ganz Deutschland und dem Ausland liegen bereits vor. Zur Auswahl stehen, wie schon in den Jahren zuvor, sieben Strecken: Marathon, Halbmarathon, 12-km-Lauf, 6-km-Lauf, 12 km Walking, 6 km Walking und Kinderlauf. Die Anmeldefrist endet am 07. Oktober 2014. Anmeldungen sind online möglich unter www.davengo.com oder info@ruegenmarathon.de sowie ...

Flucht über die Elbe - Ausstellung"Flucht über die Elbe" im Wahlkreisbüro Jürgen Suhr, Alter Markt 7, Stralsund Vom 6. bis zum 24. Oktober lädt das Wahlkreisbüro, Jürgen Suhr, MdL, herzlich ein, diese beachtenswerte Ausstellung zu besuchen. Berichtet wird in der Ausstellung über Menschen, die mit ihrer Flucht aus der DDR über die Elbe zwischen Hitzacker und Bleckede ALLES riskierten. "Nicht jeder überlebte die oft waghalsigen Aktionen" berichtet die Journalistin Karin Toben, die zusammen mit dem Hitzacker Museumsleiter Klaus Lehmann Archive durchkämmte und nach umfangreichen Recherchen in der Ausstellung 18 Biografien vorstellt. Im ...

Treffen der Partnerstadt Musikschüler - Musikschüler der Partnerstädte musizierten gemeinsam Am vergangenen Wochenende (27. und 28. September) trafen sich 20 Streicher der Partner-Musikschulen aus Stargard Szczecinski und Stralsund zum gemeinsamen Musizieren in unserer Hansestadt. Von Samstag vormittag bis Sonntag haben sich die Geigen-, Bratschen- und Celloschüler beider Musikschulen Werke von Samuel Barber, Antonio Vivaldi, Johann Strauß und Antonin Dvorak erarbeitet. Die musikalische Leitung hatte dabei Mirko Albrecht, der als profilierter Pädagoge an der Stralsunder Musikschule wirkt. Die Gruppe mit ...

Herbstbeginn im Stralsunder Zoo - Im Zoo der Hansestadt Stralsund wird es in diesen herbstlichen Tagen etwas ruhiger. Bei einigen Tieren hat sich zwar noch später Nachwuchs eingestellt, die ersten Schildkröten beziehen jedoch ihr Winterquartier und die Präriehunde haben sich einen deutlich sichtbaren "Winterspeck" angefressen. Im Herbst finden die Pilzausstellung (4. und 5. Oktober) und die Geflügelausstellung (25. und 26. November) statt. Die Zooschule bereitet bereits den abendlichen Halloweenrundgang am 31. Oktober vor. Derzeit erreichen den Zoo viele Anrufe (ACHTUNG: ...

Ab 7. Oktober Ausgabe von Laubsäcken - Für die kostenlose Laubentsorgung bei großen Laubbäumen an öffentlichen Straßen stellt die Hansestadt Stralsund Laubsäcke zur Verfügung. Die kompostierbaren Papiersäcke erhalten Sie ab dem 7. Oktober bis zum 23. Oktober jeweils am Dienstag und Donnerstag von 9:00 bis 17:00 Uhr in der Bauhofstraße 4, in der 1. Etage bei Frau Witt. Bei eventuellen Fragen hierzu wenden Sie sich bitte an die Beschäftigten der Stadtverwaltung unter der Rufnummer 03831 253 420. Die Termine zur Abholung der Laubsäcke werden rechtzeitig ...



Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

2. "kulturLokal" - Das Netzwerktreffen für Kultur und Wirtschaft in Greifswald Nach der gelungenen Premiere des ‚kulturLokals’ im Februar findet am 29. Oktober um 17 Uhr die 2. Auflage im St. Spiritus statt. Dann haben Vertreter Greifswalder Firmen und Kulturschaffende erneut die Gelegenheit, sich kennenzulernen und auszutauschen. Nach dem Vorbild von Spielkarten wird erstmals ein Kulturführer für Unternehmen präsentiert. Gäste können auf unterhaltsame Stunden mit kulturellen und kulinarischen Überraschungen gespannt sein. Beim „kulturLokal“ haben Kulturvereine, Kreative und Künstler aller Sparten die Möglichkeit, sich zu vernetzen und mit interessierten Unternehmen sowie anderen Einrichtungen in Kontakt zu treten. Als Unternehmer/in können Sie sich mit Ideen, Know-How, Zeit oder Geld für ein Greifswalder Kulturprojekt engagieren oder andere Chancen nutzen, um Ihre Unternehmenskultur zu bereichern. Da die Teilnahmekapazitäten begrenzt sind, ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich und ab sofort bis zum 23. Oktober unter bcp@greifswald.de oder telefonisch unter 85362841 möglich.

Wie sind die Greifswalder Bürger unterwegs? - In der Universitäts- und Hansestadt Greifswald startet eine neue Untersuchung zur Verkehrsmittelwahl. Zahlreiche Bürgerinnen und Bürger bekommen darum in den nächsten Tagen Post vom Oberbürgermeister. In dem Brief bittet er 2.500 zufällig ausgewählte Haushalte, sich an der Umfrage zu beteiligen. Bereits 2009 wurde eine solche Erhebung durchgeführt. 22% der damals angeschriebenen Haushalte hatten die Fragebogen ausgefüllt zurückgeschickt, die Angaben von rund 1.100 Personen aller Altersgruppen gingen in die Auswertung ein. Die Befragung ergab, dass in Greifswald rund 65% der täglichen Wege mit dem Fahrrad oder zu Fuß zurückgelegt werden. ...

Ausbau der Heinrich-Heine-Straße - Im Vorfeld des geplanten Ausbaus der Heinrich-Heine-Straße rollen seit heute die ersten Bagger. Als Vorarbeit wird zunächst eine neue Regenwasserleitung von der Loitzer Landstraße in Richtung Heinrich-Heine-Straße verlegt. Bauherr ist das Abwasserwerk. Die neue Leitung wird über das Gelände des Fußballvereins HFC Greifswald 92 e.V. geführt. Wie dessen Geschäftsführer Andreas Lexow sagte, verläuft diese über einen wenig genutzten Nebenplatz. Das Training auf dem Hauptfußballplatz sei davon nicht betroffen. Ab Ende Oktober werde auf dem Platz witterungsbedingt nicht mehr gespielt. Der eigentliche Baustart in der Heinrich-Heine-Straße wird frühestens im Dezember sein. Auf diesen Termin hatte sich die Stadt im ...

Jörg Hochheim: Vize des Städte- und Gemeindetages - Jörg Hochheim, 1. Stellvertreter des Oberbürgermeisters in Greifswald, ist in die Vorstandsspitze des Städte- und Gemeindetages von Mecklenburg-Vorpommern gewählt worden. Bei der gestrigen Jahrestagung des Kommunalen Spitzenverbandes in Güstrow wurde er gemeinsam mit Gerhard Evers aus Warsow (Landkreis Ludwigslust-Parchim) zum Stellvertreter von Reinhard Dettmann ernannt. Der parteilose Bürgermeister aus Teterow wurde erneut als Vorsitzender bestätigt. Ulf Dembski, Senator für Kultur, Jugend, Bildung und Soziales, wurde bei ...

Bauarbeiten am Westend werden ausgeweitet - Parkplatz am Amtsgericht kann vorübergehend nicht mehr genutzt werden Die Bauarbeiten für den Ausbau des so genannten Westends in der Langen Straße werden ab Montag ausgeweitet. Der derzeit bis zur Hirtenstraße gesperrte Abschnitt wird dann bis zur Einmündung der Hans-Fallada-Straße ausgedehnt. Deshalb können die Parkplätze am Amtsgericht vorübergehend nicht mehr angefahren werden. Als Ausweichparkplätze können die Tiefgarage in der Dompassage, der Park und Ride Parkplatz am Bahnhof sowie die Parkplätze auf der Südseite ...



Aktuelle Nachrichten aus Waren (Müritz) und dem Landkreis Mecklenburgische-Seenplatte:

Baumaßnahmen um den Warener Bahnhof abgeschlossen - Die Baumaßnahmen rund um den Bahnhof der Stadt Waren an der Müritz (Landkreis Mecklenburgische Seenplatte) sind abgeschlossen. „Die positive Entwicklung von Waren, als Mittelzentrum und somit wichtiger Standort mit Versorgungseinrichtungen für die umliegenden Gemeinden, ist beispielhaft für die Region. Auch mit Unterstützung aus öffentlichen Geldern ist es gelungen, die Attraktivität der Stadt zu steigern und sie als touristischen Anziehungspunkt weiter zu entwickeln. Mit der Neugestaltung des Bahnhofsvorplatzes wird das Ankommen für Bahn- und Busreisende noch angenehmer. Gäste werden eingeladen, die Stadt näher kennenzulernen. Eins ist auch klar, nur wer sich wohl fühlt, kommt gern wieder“, sagte der Minister für Wirtschaft, Bau und Tourismus ...

Beräumung des Radwanderweges - Am 11. Juni wurde durch einen Sturm im Müritz-Nationalpark ein ca. 7 Hektar großes Waldstück flächenhaft beschädigt. Dabei fielen auch Bäume auf den viel befahrenden und beliebten Müritzrundweg bei Zwenzow, Landkreis Mecklenburgische Seenplatte. Umweltminister Dr. Till Backhaus hat am 18.09. verfügt, dass der Rad- und Wanderweg beräumt wird. Die Maßnahmen werden diese Woche durch das zuständige Nationalparkamt durchgeführt. „Wir wollen, dass die Nutzer des Radwanderweges die ganze Natur auch weiterhin von all ihren ...

Förderpreis für Lebenshilfswerk in Waren - Sozialministerin Birgit Hesse hat am Montag das Lebenshilfswerk Waren für seine Arbeit mit dem DEICHMANN-Förderpreis für Integration in Mecklenburg-Vorpommern ausgezeichnet. Der Förderpreis ist mit 1.000 Euro dotiert. „Hier bekommen junge Menschen eine Chance – eine Chance auf Arbeit, die nicht nur Beschäftigung ist, und auf soziale Teilhabe“, sagte Hesse bei der Preisverleihung. „Beides ist, auch und gerade für Menschen mit geistiger oder psychischer Behinderung, wichtig, um ihren Platz in der ...

Polizeirevier in Altentreptow feiert Geburtstag - Autobahn- und Verkehrspolizeirevier Altentreptow feiert Geburtstag / Tag der offenen Tür Altentreptow - Am 27.09.2014 feiert das Autobahn- und Verkehrspolizeirevier in Altentreptow sein 10jähriges Bestehen und begeht diesen Geburtstag im Rahmen eines ´Tages der offenen Tür´. Hierzu sind auch die Partner Bundespolizei, Zoll und der Verkehrswacht eingeladen. Zwischen 10:00 und 16:00 Uhr ...

Spatenstich fürs Jugendzentrum JOO! - Spatenstich am 3. Oktober 2014. Sehr geehrte Damen und Herren, liebe Bürgerinnen und Bürger, wir freuen uns, Sie zu einem für Waren (Müritz) und besonders für die Jugendlichen der Stadt bedeutenden Termin einladen zu können. Im Beisein unseres Ehrenbürgers Herrn Jost Reinhold, dem großzügigen Förderer unserer Region, wollen wir gemeinsam mit den Akteuren der Planungs- und Gestaltungsphase den symbolischen..


www.wettertopia.de