180 Grad FM

L I V E - O N - A I R

Herzlich Willkommen bei 180 Grad FM -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Im "Schlafwagen" auf dem Weg nach Polen - Die Regierungsfraktionen SPD und CDU wollen die Zusammenarbeit mit Polen weiter vertiefen. Dabei sind sie aber "kräftig am Schlafen"! In einer aktuellen Landtagsvorlage ist die Vertiefung der Zusammenarbeit für den Bereich Tourismus vorgesehen. Der für Mecklenburg-Vorpommern aber so wichtige gesundheitstouristische Bereich fehlt. Und das, obwohl Mecklenburg-Vorpommern seit 10 Jahren die Nationale Branchenkonferenz Gesundheitswirtschaft ausrichtet und nach dem Masterplan Gesundheitswirtschaft M-V 2020 dem gesundheitstouristischen Bereich innerhalb des Tourismus "eine große Bedeutung und ein wachsendes Potenzial bescheinigt" wird

Privatschulverordnung ist verfassungswidrig - Die grundgesetzlich verankerte Gleichrangigkeit von staatlichen und freien Schulen wird durch die Neuregelung der Finanzhilfe für Schulen in freier Trägerschaft verletzt. Sowohl das neue Berechnungsverfahren, die bürokratischen Nachweisbestimmungen und die angedrohten Sanktionen als auch die Rückwirkung stellen ...

Parlamentarisches Verfahren zum Nachtragshaushalt - In einer Nacht- und Nebelaktion peitscht die Landesregierung die Sonderhilfen für die Kommunen durch den Landtag. Es findet keine geordnete Ausschussarbeit statt. Finanz- und Kommunalausschuss beraten unmittelbar und gemeinsam nach der Ersten Lesung. Auch findet keine Anhörung statt. Änderungsanträge können ...

FDP begrüßt Urteil des EuGH gegen Datensammelwut - Der EuGH hat berücksichtigt, was die Politiker der großen Koalition in Bund und Land verdrängt haben oder verdrängen wollten. Die anhaltslose Vorratsdatenspeicherung beinhaltet einen Eingriff von großem Ausmaß und besonderer Schwere in die Grundrechte auf Achtung des Privatlebens und auf den Schutz personenbezogener Daten, der sich ...

Landesregierung muss Aufklärungsarbeit leisten! - Aufklärung muss das erste Ziel der Landesregierung heißen! 2,83 Millionen gehen für den landwirtschaftlichen Bereich Mecklenburg-Vorpommerns verloren und das nur, weil es formelle Fehler bei der Vergabe dieser Mittel gab. Der Fehler muss herausgefunden werden, damit nicht die Landwirte und Menschen die im Agrarbereich tätig sind, die Leitragenden dieser ...

Osterferien im Zoo - In den Osterferien vom 14. bis 23. April warten viele schöne Angebote der Zooschule auf alle, die in den Ferien was erleben möchten. Die Ferienangebote beginnen jeweils um 10.00 Uhr am Besuchereingang und dauern ca. zwei Stunden. Passend zur Jahreszeit wird viel Interessantes über Jungtiere im Zoo zu erfahren sein.

HC Empor Rostock - SG Leutershausen - Bei diesem Handballspiel der Männer in der 2. Bundesliga, trifft der Lokalmatador auf die Gäste vom SG Leutershagen. Das Spiel startet, am 17. April 2014 in der Stadthalle Rostock. Einlass ab 19:30 Uhr. Nun heißt es wieder fest die Daumen drücken und ...


Die Nachrichten aus aller Welt, Wirtschaft, Politk, Sport, Klatsch und Tratsch findet ihr hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Vortrag zu Reiseimpressionen aus den USA - Zur Vortragsreihe „Reiseimpressionen aus dem Westen der USA“ lädt die Volkshochschule der Hansestadt Rostock jetzt ein. Dr. Manfred Krauß, Geologe aus Profession und Passion, frönt seiner Leidenschaft, indem er immer einmal wieder mit Gleichgesinnten geologisch interessante und landschaftlich eindrucksvolle Regionen der Erde bereist. Auf diesen Reisen entstehen beeindruckende Bilder, die von geologischen Ereignissen und Formationen, vielfältigen Schönheiten der Natur, der Geschichte des Landstrichs und von seinen Menschen erzählen. Stammgäste der Volkshochschule konnten dies in den letzten Jahren schon am Beispiel Irlands, Islands, Korsikas, der Region um Neapel und Siziliens erfahren. 2013 nun machte sich Dr. Manfred Krauß auf in den Westen der USA. Seine Impressionen dieser Reise stellt er jetzt in einem weiteren Vortrag vor.

Public Viewing zur Fußball-WM in Rostock möglich - Nachdem die Bundesregierung die Verordnung zu Öffentlichen Fernsehübertragungen im Freien anlässlich der Fußballweltmeisterschaft 2014 erlassen hat, können jetzt Anträge für Public Viewing beim Rostocker Stadtamt oder beim Amt für Umweltschutz gestellt werden. Bereits zu letzten Fußball-WM und Fußball-EM war das ermöglicht worden. Durch die Zeitverschiebung im Gastgeberland Brasilien beginnen Spiele erst nach 22 Uhr Mitteleuropäischer Sommerzeit und ragen somit weit in die Nachzeit hinein.

Integrationskonzept als Broschüre - Das Integrationskonzept der Hansestadt Rostock liegt ab Ende April auch in Broschürenform vor und kann ab sofort auch im Internet heruntergeladen werden. Das Dokument wurde am 29. Januar 2014 von der Bürgerschaft verabschiedet und richtet sich an alle Rostockerinnen und Rostocker. In zahlreichen Arbeitsgruppen und Workshops haben mehr als 180 Akteure aus dem gesamten Spektrum der Integrationsarbeit an seiner Erarbeitung mitgewirkt. Es beinhaltet eine Reihe von Maßnahmen mit schnell umzusetzenden Zielen und längerfristigen ...

"Diabetes haut-nah!" - Am kommenden Freitag, 25. April 201,4 ab 14 Uhr veranstaltet das Diabetesteam des Klinikums den diesjährigen Tag des Diabetes am Klinikum Südstadt Rostock. Bereits zum elften Mal werden Vorträge, Demonstrationen sowie Infostände aber auch Fragemöglichkeiten der Interessierten an die Spezialisten des Diabetesteams im Hörsaal und im Hörsaalfoyer des Klinikums angeboten. Die ...

Hausbaumhaus wieder geöffnet - Als eines der ältesten Kaufmannshäuser der Hansestadt Rostock lädt das Hausbaumhaus wieder zu Besichtigungen und Führungen ein. Ab morgen (Dienstag, 15. April 2014) sind Rostockerinnen und Rostocker sowie Besucherinnen und Besucher unserer Hansestadt herzlich eingeladen, die besondere Architektur des historischen Gebäudes rund um den Hausbaum ...



Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Von Rügen um die Welt - 2 Jahre auf dem Segelboot - Über den Atlantik, durch den Panamakanal, vorbei an der Inselwelt des Pazifik, über den Indischen Ozean, um das Kap der Guten Hoffung, durch die Karibik zurück nach Ralswiek – so die Reiseroute des Rüganer Ehepaars Strüwing, welche sie mit wechselnden Gästen und zahlreichen Zwischenstopps zurücklegten. Von ihren faszinierenden Erlebnissen und Begegnungen berichten Birgit und Uwe Strüwing in einem Dia-Vortrag am 23. April um 19.00 Uhr im Veranstaltungskeller der Stadtbibliothek.

Seltener Nachwuchs im Stralsunder Zoo - Weiße Esel zählen zu den haustiergeschichtlichen Raritäten in Europa. Zoos, Privatpersonen und Institutionen in Österreich, der Schweiz, in Ungarn und Deutschland arbeiten in einem international koordinierten Zuchtprogramm an der Erhaltung dieses Eselschlages, der in der sogenannten k. u. k. - Doppelmonarchie oder auch Donaumonarchie ...

Auf den Spuren der Hanse nach Lübeck reisen - Bürgerfahrt anlässlich der Internationalen Hansetage 2014. Vom 22. bis 25. Mai 2014 ist die "Königin der Hanse", die Stadt Lübeck, Ausrichterin der 34. Internationalen Hansetage der Neuzeit. Aus diesem Anlass organisiert das Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Hansestadt Stralsund am 24. Mai 2014 eine eintägige Bürgerfahrt nach ...

Osterfeuer - Private Brauchtumsfeuer sind genehmigungsfrei. Der Eigentümer der Fläche, auf der das Feuer entzündet wird, muss dem jedoch zustimmen. Umwelt- und forstrechtliche Bestimmungen und Vorgaben von Hausordnungen oder Kleingartenvereinen sind zu beachten. Verbrannt werden dürfen nur unbehandeltes Holz, trockenes Ast- und Strauchwerk. Abfälle, nasses Holz und Kunststoffe dürfen nicht verbrannt werden. Sie führen zu Rauchbelästigungen bzw. setzen gefährliche Schadstoffe frei. Vom Feuer darf ...

Wirtschaftsförderung jetzt in der Schillstraße - Ab dem 22. April sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Wirtschaftsförderung in der Schillstraße 5-7 zu finden. Dort haben sie folgende Räume im zweiten Obergeschoss bezogen: Zimmer-Nr. 206 Angela Person, Zimmer-Nr. 213 Heike Becker, Zimmer-Nr. 208 Katrin Fischbeck und Zimmer-Nr. 205 Rainer Lange. Die Telefonnummern ändern sich nicht. Grund für den Umzug sind notwendige bauliche Maßnahmen zur eindeutigen Lokalisierungen von Geruchsbelästigungen, die im Haus durch ...



Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Eingeschränkte Sprechzeit im Einwohnermeldeamt - Die Abteilung Einwohnermeldewesen des Ordnungsamtes bleibt am 22. April von 9.00 bis 12.00 Uhr geschlossen. In dieser Zeit wird aus dem Melderegister heraus das Wählerverzeichnis für die bevorstehenden Europa-, Kreistags- und Bürgerschaftswahlen am 25. Mai 2014 erstellt. Es ist daher an dem Vormittag weder möglich, sich an-, ab- oder umzumelden noch Personalausweise, Reisepässe sowie Führungszeugnisse zu beantragen oder abzuholen. Ab 14.00 bis 18.00 Uhr sind die Mitarbeiter wieder wie gewohnt erreichbar.

Einwohnerbefragung gestartet - Ihre Meinung ist uns wichtig! Wie soll sich mein Stadtteil entwickeln? – Einwohnerbefragung in der Innenstadt und Fleischervorstadt gestartet. Leben Sie gern in ihrem Stadtteil, was sind seine Stärken und Schwächen? Wie soll sich ihr Wohngebiet künftig entwickeln? Diese und andere Fragen sind Teil einer Einwohnerbefragung, die ...

Verkehrseinschränkungen - Friedrich-Loeffler-Str. - Im Zuge der Umgestaltung des Schießwalls wird auch die Regenentwässerung in Höhe der Kreuzung Schützenstraße erneuert. Aus diesem Grund gibt es ab Montag, dem 7. April, Verkehrseinschränkungen in der Friedrich-Loeffler-Straße. Diese ist im Abschnitt zwischen Schützenstraße und Hanse...

Bildungsausschuss tagt im St. Spiritus - Die Sitzung des Ausschusses für Bildung, Universität und Kultur der Universitäts- und Hansestadt Greifswald findet am 9. April 2014 nicht wie ursprünglich angekündigt im Senatssaal des Rathauses, sondern im sozio-kulturellen Zentrum St. Spiritus statt. Die Sitzung beginnt um 18 Uhr.

Segelschulschiff GREIF wird aufgetakelt - Am Schiff wurden in den Wintermonaten umfangreiche Reparatur- und Wartungsarbeiten durchgeführt. In diesem Jahr meint es der Frühling gut und so konnten auch schon viele Farbarbeiten erledigt werden. Bis zum 12. April soll die „GREIF“ seetüchtig sein, dann startet der erste Törn. Mit diesem Törn beginnt die Crew ein ...


www.wettertopia.de