180 Grad FM

L I V E - O N - A I R

Herzlich Willkommen bei 180 Grad FM -
Dem Rundfunk Programm aus dem Nordosten Deutschlands

Die Kreisgebietsreform und ihre großen Fehler - Zu der Diskussion um die angeblichen Vorteile der Kreisgebietsreform von 2011 erklärt der Landesvorsitzende der Jungen Liberalen MV, Sebastian Koth: „Die Mehrheit der Bevölkerung von Mecklenburg-Vorpommern sieht keine Vorteile bei der Neuordnung der Landkreise von 12 auf 6 plus zwei kreisfreie Städte. Wen das noch verwundert, hat kein Ohr für die Einwohnerinnen und Einwohner im Nordosten. Die Jungen Liberalen haben schon mehrfach die Fehler bei der Kreisgebietsreform aufgezeigt. So ist der vielversprochende Einspareffekt bis heute nicht zu spüren. Vielmehr haben vormals ausgeglichene Haushalte nun Defizite aufzuweisen. Auch stellt sich die Frage, ob die Reform mit dem Bürger gestaltet wurde. 2011 haben die Liberalen im Landtag gefordert, dass die Bevölkerung über die Neuordnung der Kreise abzustimmen hat. SPD und CDU haben diesen Vorschlag nicht erhört und über ...

Grüne Termine zur Europawahl 2014 - Im Vorfeld der Europawahl am 25. Mai 2014 werden verschiedene GRÜNE Europapolitikerinnen und -Politiker Mecklenburg-Vorpommern besuchen. Unter ihnen sind auch die Spitzenkandidatin von BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN zur Europawahl, Rebecca Harms, und Spitzenkandidat Sven Giegold. Auf der nachfolgenden Seite stellen wir die Termine und Auftrittsorte der Politiker zur Verfügung. Auf diese Weise hat jeder eine Chance sich selbst und persönlich einen Eindruck von den Kandidaten ...

Im "Schlafwagen" auf dem Weg nach Polen - Die Regierungsfraktionen SPD und CDU wollen die Zusammenarbeit mit Polen weiter vertiefen. Dabei sind sie aber "kräftig am Schlafen"! In einer aktuellen Landtagsvorlage ist die Vertiefung der Zusammenarbeit für den Bereich Tourismus vorgesehen. Der für Mecklenburg-Vorpommern aber so wichtige gesundheitstouristische Bereich fehlt...

Privatschulverordnung ist verfassungswidrig - Die grundgesetzlich verankerte Gleichrangigkeit von staatlichen und freien Schulen wird durch die Neuregelung der Finanzhilfe für Schulen in freier Trägerschaft verletzt. Sowohl das neue Berechnungsverfahren, die bürokratischen Nachweisbestimmungen und die angedrohten Sanktionen als auch die Rückwirkung stellen ...

Parlamentarisches Verfahren zum Nachtragshaushalt - In einer Nacht- und Nebelaktion peitscht die Landesregierung die Sonderhilfen für die Kommunen durch den Landtag. Es findet keine geordnete Ausschussarbeit statt. Finanz- und Kommunalausschuss beraten unmittelbar und gemeinsam nach der Ersten Lesung. Auch findet keine Anhörung statt. Änderungsanträge können ...

"Überraschung für Nino" - Kinderbibliothek stellt Kinderbuch vor. Anlässlich des Welttages des Buches am 23. April wird in der Kinderbibliothek das Bilderbuch der argentinischen Kinderbuchautorin und Illustratorin Marisol Misenta, die unter dem Pseudonym Isol bekannt geworden ist, vorgestellt. In der Lesung ...

Alltagspsychologie in der Stadtbibliothek - Faszinierende Erkenntnisse der Alltagspsychologie stehen im Mittelpunkt einer Veranstaltung mit PsychoDoc und Bestsellerautor Dr. Volker Kitz am 23. April 2014 in der Stadtbibliothek Rostock. Er präsentiert sein neuestes Buch „Warum uns das ...


Die Nachrichten aus aller Welt, Wirtschaft, Politk, Sport, Klatsch und Tratsch findet ihr hier


Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Rostock und dem Landkreis:

Sanierter Sportplatz wird feierlich eingeweiht - Nachdem im Februar 2013 der Fördermittelbescheid zur Sanierung des Sportplatzes „Hundertwasser“ übergeben worden war und der Eigenbetrieb „Kommunale Objektbewirtschaftung und -entwicklung der Hansestadt Rostock“ im Mai des letzten Jahres mit den Bauarbeiten begonnen hat, kann der Platz an diesem Freitag (25. April 2014) um 11 Uhr feierlich eingeweiht und an die Gesamtschule in Lichtenhagen übergeben werden. Nach Grußworten des Ministers für Inneres und Sport Lorenz Caffier und des Oberbürgermeisters Roland Methling ist ein Eröffnungsfußballspiel der „Rostocker Robben“, den deutschen Beach-Soccer Meistern 2013, gegen eine Auswahl der Hundertwasser-Gesamtschule geplant.

Führungen über den Neuen Friedhof Rostock - Zu einer thematischen Führung „Familienbande“ über den Neuen Friedhof sind Interessenten am Sonnabend (26. April 2014) um 10 Uhr und am Sonntag (27. April 2014) um 14 Uhr herzlich eingeladen. Wer schon immer schon mehr über die Familien bekannter Rostocker erfahren wollte, den bitten die Autoren der zwei Hefte „Bemerkenswerte Grabstätten“ Dr. Antje Krause und Dr. Hans-Jürgen Mende zu einem unterhaltsamen Rundgang über den Neuen Friedhof in der Satower Straße 16. Im Anschluss an die ...

Wahlbenachrichtigungen erstmals in Briefform - Die Wahlbenachrichtigungen werden in der Hansestadt Rostock an alle Wahlberechtigten der Europaparlamentswahl und der Bürgerschaftswahl verschickt. Diese Zustellung erfolgt in Rostock ab 24. April bis 3. Mai 2014. Wer bis 4. Mai 2014 keine Wahlbenachrichtigung erhalten hat, aber nach seiner Meinung nach wahlberechtigt ist, sollte sich umgehend mit der Hansestadt Rostock, Der Oberbürgermeister, Wählerverzeichnis und Briefwahlstelle, Warnowallee 31, 18103 Rostock...

Europäischer Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderungen - am 5. Mai. „Schon viel erreicht – noch viel mehr vor“ - Unter diesem Motto steht der diesjährige „Europäische Aktionstag zur Gleichstellung von Menschen mit Behinderung“ am 5. Mai 2014. Anlässlich des Aktionstages stellen sich in der Hansestadt Rostock am 5. Mai 31 Vereine, Verbände und Selbsthilfegruppen der Behindertenhilfe sowie Institutionen im Rathaus ...

Beantragung von Briefwahlunterlagen - Hinweise zur Beantragung von Wahlscheinen und Briefwahlunterlagen für die Europa- und Bürgerschaftswahl am 25. Mai 2014 in der Hansestadt Rostock. Wahlberechtigte, die am 25. Mai 2014 nicht in ihrem Wahlraum wählen können, haben die Möglichkeit Wahlscheine und Briefwahlunterlagen zu beantragen. Wer kann Wahlscheine und Briefwahlunterlagen beantragen? Jede/r Wahlberechtigte, die/der im ...



Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Stralsund und dem Landkreis Vorpommern-Rügen:

Versteigerung von Fundsachen am 7. Mai - Fundsachen, die beim Fundbüro der Hansestadt Stralsund abgegeben wurden und deren Eigentümer nicht ermittelt werden konnten, werden am Mittwoch, dem 07. Mai ab 14.00 Uhr im Rahmen einer Versteigerung auf dem Innenhof des Ordnungsamtes, Schillstraße 5 - 7, 18439 Stralsund, angeboten. Interessenten haben die Möglichkeit, die Fundsachen bereits ab 13.00 Uhr zu besichtigen. Versteigert werden Fahrräder und andere Gegenstände. Gemäß § 979 ff. des Bürgerlichen Gesetzbuches wird allen Empfangsberechtigten Gelegenheit gegeben, bis zum 06. Mai, 17.00 Uhr ihre Rechte an der Fundsache bei der Hansestadt Stralsund, Ordnungsamt, Fundbüro, Schillstraße 5 - 7, Zimmer 8, 18439 Stralsund ...

Tag der Erneuerbaren Energien - Unter dem Motto „Voll mobil durch Stadt und Land“ bieten am 26. April auf dem Alten Markt von 11 bis 16 Uhr über 20 Aussteller Info-Stände und Mitmach-Aktionen für die ganze Familie an. Neben den Themenfeldern "Erneuerbare Energien" und "Energieeffizienz" kommen die Bereiche Umweltschutz und nachhaltige Mobilität mit Elektro-, Erdgas- und Hybrid...

Tulpenblüte im Stralsunder Zoo - "Holländische Verhältnisse" herrschen derzeit in einigen Bereichen des Stralsunder Zoos. So trifft der Besucher im Bereich der Mahnkeschen Mühle, die ja vom Bautyp eine Holländerwindmühle ist, auf eine lebhafte, farbenfrohe Gesellschaft "Holländischer Zwerghühner". An verschiedensten Orten im Zoo stehen die Tulpen in voller Blütenpracht.

Von Rügen um die Welt - 2 Jahre auf dem Segelboot - Über den Atlantik, durch den Panamakanal, vorbei an der Inselwelt des Pazifik, über den Indischen Ozean, um das Kap der Guten Hoffung, durch die Karibik zurück nach Ralswiek – so die Reiseroute des Rüganer Ehepaars Strüwing, welche sie mit wechselnden Gästen und zahlreichen Zwischenstopps zurücklegten. Von ihren ...

Seltener Nachwuchs im Stralsunder Zoo - Weiße Esel zählen zu den haustiergeschichtlichen Raritäten in Europa. Zoos, Privatpersonen und Institutionen in Österreich, der Schweiz, in Ungarn und Deutschland arbeiten in einem international koordinierten Zuchtprogramm an der Erhaltung dieses Eselschlages, der in der sogenannten k. u. k. - Doppelmonarchie oder auch Donaumonarchie ...



Aktuelle Nachrichten aus der Hansesstadt Greifswald und dem Landkreis Vorpommern-Greifswald:

Grundsteinlegung für Grundschul-Neubau - Am Mittwoch, dem 30. April, wird um 11.00 Uhr der Grundstein für den Neubau der Käthe-Kollwitz-Grundschule gelegt. Im Beisein von Bauminister Harry Glawe wird nach traditionellem Brauch eine Edelstahlhülse mit Zeitdokumenten ins Fundament eingelassen. Die Gesamtkosten für die Sanierung und den Neubau der Käthe-Kollwitz-Grundschule belaufen sich auf insgesamt 10,1 Millionen Euro. Das Ministerium für Wirtschaft, Bau und Tourismus fördert das Vorhaben mit Städtebaufördermitteln im Umfang von 5,7 Millionen Euro. Die Jungen und Mädchen der Kollwitz-Grundschule sind während der Bauzeit in Gebäuden der Montessori-Schule ...

Briefwahlunterlagen erstmals online beantragen - Am 25. Mai 2014 finden zeitgleich Europa-, Kreistags- und Bürgerschafts- wahlen statt. Wahlberechtigte mit Hauptwohnsitz in Greifswald, die an diesem Tag nicht im Wahllokal wählen möchten, können bereits unter http://www.greifswald.de/politik/wahlen/briefwahl.html erstmals einen Online-Antrag auf Zustellung der Briefwahlunterlagen im Greifswalder Wahlbüro stellen. Die Briefwahlunterlagen werden dann ...

Fahrradcodierung auf dem Marktplatz wieder möglich - Ab sofort kann man sein Fahrrad wieder kostenlos codieren lassen. Mitarbeiter der ABS gGmbH stehen jeweils dienstags von 9 bis 17 Uhr auf dem Historischen Marktplatz an einem Stand bereit, um die Nummern auf den Rahmen zu fräsen. Die kostenlose Codierung wird von den Greifswaldern nach wie vor gut angenommen: im vergangenen Jahr wurden insgesamt 886 Fahrräder ...

Österreichische Firma demonstriert Rohrvortrieb - Die Gützkower Straße verfügt bislang über keine eigene Regenentwässerung. Um sie an den Stadtgraben anzuschließen, wurde unter der Bahnhofstraße ein bis zu ein Meter dickes Rohr verlegt, Dazu wurden mehrere so genannte Kopflöcher sowohl in der Gützkower Straße als auch in der Fleischerstraße in die Tiefe getrieben, von ...

Präventionstag mit neuen Outfit - Der 13. Präventionstag am 2. Mai 2014 präsentiert sich in neuem Gewand und mit neuem Konzept. Neben den Ständen auf dem Historischen Marktplatz können die Schüler unterschiedlichste Workshops in verschiedenen Einrichtungen der Innenstadt besuchen. Da sich in diesem Jahr vieles um die Themen Medienkompetenz und Cybermobbing dreht, wird ...


www.wettertopia.de